Blog » Rethink - Anfangs 2021 sprang Sabina ins kalte Wasser

Rethink - Anfangs 2021 sprang Sabina ins kalte Wasser

Arbeitswelt 4.0, New Work, workscooter | 1 Minute(n) zum Lesen

Sabina Nadarevic hat anfangs 2021 ihre Arbeit bei CREAPROCESS AG aufgenommen. Nach kurzer Einführungszeit hat sie die Verantwortung für den Startup workscooter übernommen. In kurzer Zeit hat sie die Geschäftsidee und den Auftritt überarbeitet und pünktlich die beiden ersten Meilensteine «Neues Logo» und «Go Live Webseite» geschafft. 

Wir, Rico Peter und Christoph Kalt, freuen uns, eine so begeisterungsfähige und top ausgebildete Mitarbeiterin in unseren Unternehmungen zu haben.

Parallel zu workscooter unterstützt sie Rico Peter. Bei der ProSoz GmbH absolviert sie verschiedene Interimseinsätze im Sozialbereich und holt sich Praxiserfahrungen zum Thema MENSCH. 
 
Als designiertes Mitglied der Geschäftsleitung der workscooter GmbH, unterstützt sie Christoph Kalt bei Kundenprojekten im Prozessmanagement und bei der Entwicklung von neuen Geschäftsideen in Mandaten der CREAPROCESS AG. Mit diesen Einsätzen erarbeitet sie sich Wissen in den Bereichen TECHNOLOGIE und NUTZUNGSKONZEPTE. 
  

Sabina verfügt über einen BSc European Law. Im Jahr 2015 schloss sie ihren Bachelor-Abschluss in Europarecht an der Universität für Europarecht in Ljubljana ab. In der Bachelor-Arbeit hat sie die Verfahren der slowenischen und schweizerischen Patentanmeldung verglichen. Während ihres Studiums hat sie zwei Jahre an einem Bezirksgericht gearbeitet. 
Nach ihrem Umzug in die Schweiz hat sie ein Wirtschaftsstudium an der Fachhochschule Nordwestschweiz aufgenommen und im September 2020 mit einem BSc in Business Administration (International Management) mit einer Spezialisierung in International Business in Asia abgeschlossen. In der Bachelorarbeit hat sie für ein mittelständisches Oltener Industrieunternehmen Prozesse für eine agile Supply Chain konzipiert. 
Sie beherrscht mehrere Sprachen: Slowenisch, Bosnisch, Englisch, Deutsch, Italienisch, Holländisch und Serbo-Kroatisch. 
 


Kommentieren

Kommentare

  • Peter 27.04.2021, 22:08:29 (vor 3 months)

    Sie scheint wirklich Spass an ihrem Job zu haben. Schreit sie hier vor Glück?

RSS Feed für Kommentare auf dieser Seite | RSS Feed für alle Kommentare